Harter Logo

DRYMEX® - Individuelle Trockner S-Line

Maßgeschneiderte, modulare Trocknungsanlagen werden an Ihre speziellen Anforderungen angepasst. Dabei werden selbstverständlich auch räumliche Gegebenheiten berücksichtigt. Im Gegensatz zu den Standardtrocknern werden bei den Sonderanlagen in der Regel das Entfeuchtungsmodul und der Trockenbehälter voneinander getrennt aufgestellt. Um beste Trocknungsergebnisse und eine hohe Prozesssicherheit zu erzielen, ist auch bei diesen Anlagen eine perfekte Kombination aus effizienter Entfeuchtung und individueller Luftführung Voraussetzung.

Der Trockenbehälter, in der Regel ein Container, wird so konstruiert, dass die Durchlüftbarkeit des vorentwässerten Schlammes gewährleistet ist. Da wir grundsätzlich im geschlossenen System trocknen, nimmt auch hier das äußere Klima keinen Einfluss auf die Trocknungsqualität. Die Sonderanlagen werden vollautomatisch gesteuert. Ist der gewünschte Trockenstoffgehalt erreicht, wird der Trockner automatisch abgeschaltet.

Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Drymex®-EntfeuchtungsmoduleWasserentzugsleistung l/24h
S150
S2125
S3250
S4500
S5770
S61200
S72400
S83600
S94800
S106000
Nutzvolumen Container:
von ca. 5 m³ bis 23 m³
Ausstattung:
- Luftkühler: Kernrohre aus Edelstahl
- Lamellen aus Aluminium mit Epoxidharz-Beschichtung
- Vollautomatische Feuchtigkeitsmessung und Abschaltautomatik
- Modelle S1 – S7: Gehäuse aus Aluminium eloxiert und Rahmen Aluminium pulverbeschichtet
- Modelle S8 – S10: Gehäuse und Rahmen aus Edelstahl 1.4301

Selbstverständlich realisieren wir auch andere Anlagen für die Trocknung Ihrer Schlämme, z.B. eine sog. Unterdeckenkonstruktion, wenn Ihre Kammerfilterpresse erhöht oder im ersten Stock Ihres Gebäudes stehen sollte. Auch kontinuierliche Lösungen sind möglich. Sprechen Sie uns an!