Harter Logo

Hordentrockner / Kammertrockner im Batchbetrieb

Manueller Trocknungsbetrieb

Die zu trocknenden Produkte befinden sich in Körben oder auf Hordenblechen lagenweise in einem Hordenwagen. Der Hordenwagen wird manuell in die Trocknungskammer eingefahren. Dort werden die Produkte bei niedrigen Temperaturen im gewünschten Zeitrahmen schonend getrocknet.

Größe der Hordenwagen

Die Anzahl der Lagen im Hordenwagen geben Sie uns vor bzw. sie errechnet sich aus der gewünschten Produktionsmenge. Bei der Größe der Hordenwagen sind wir mit unseren Möglichkeiten flexibel. Standardmäßig legen wir unsere Hordenkammern auf das Maß von Europaletten aus. Alternativ passen wir die Trocknungsanlage auch an Ihre vorhandenen individuellen Hordenwagen an. Natürlich bieten wir Ihnen auch die komplette Trocknungsanlage inklusive maßangefertigter Hordenwagen an.

Flexible Anlagentechnik

Mit diesen Trocknungsanlagen sind Sie auch noch anderweitig extrem flexibel. So können Sie natürlich unterschiedliche Produkte darin trocknen und hierfür Temperaturen und Trocknungszeiten produktspezifisch anpassen. Hordentrockner im Batchbetrieb sind geeignet für Trocknungsvorgänge ohne automatische Nachfolgeprozesse. Sollten sich Ihre Kapazitäten erhöhen, sind auch unsere Trocknungsanlagen problemlos erweiterbar und wachsen mit.