NEU: Staatliche Fördergelder für unsere Airgenex®-Entfeuchtungstechnologie mit Wärmepumpe

mehr erfahren

Neues Serienmodell: Hordentrockner H01 mit multifunktionellem Hordenwagen

mehr erfahren

Harter Logo

Kammertrockner / Hordentrockner im Batchbetrieb

Manueller Trocknungsbetrieb

Die zu trocknenden Produkte befinden sich in Körben aufgestapelt oder auf Hordenblechen lagenweise in einem Hordenwagen. Die gestapelten Körbe bzw. der Wagen werden manuell in die Trocknungskammer eingefahren. Dort werden die Produkte bei niedrigen Temperaturen im gewünschten Zeitrahmen schonend getrocknet.

Größe der Wagen

Bei der Größe der Wagen sind wir mit unseren Möglichkeiten flexibel. Standardmäßig legen wir unsere Kammertrocknermodule auf das Maß von Europaletten aus. Alternativ passen wir die Trocknungsanlage auch an Ihre vorhandenen individuellen Wagen bzw. Körbe an.

Flexible Anlagentechnik

Mit diesen Trocknungsanlagen sind Sie auch noch anderweitig extrem flexibel. So können Sie natürlich unterschiedliche Produkte darin trocknen und hierfür Temperaturen und Trocknungszeiten produktspezifisch anpassen. Kammertrockner im Batchbetrieb sind geeignet für Trocknungsvorgänge ohne automatische Nachfolgeprozesse. Sollten sich Ihre Kapazitäten erhöhen, sind auch unsere Trocknungsanlagen problemlos erweiterbar und wachsen mit.

Trocknen und Kühlen

Falls gewünscht oder prozessbedingt erforderlich, kann unser AIRGENEX®med - System durch geringfügige Anpassungen auch zur Kühlung verwendet werden. Die Kondensationstrocknung auf Wärmepumpenbasis ist ein Verfahren, das aufgrund seines physikalischen Ansatzes für beides ganz einfach verwendet werden kann.

Mit Trocknungsversuchen zum Ziel

Bei Versuchsreihen in unserem Technikum evaluieren wir die für eine erfolgreiche Trocknung relevanten Parameter: Temperatur, Feuchte, Zeit, Luftgeschwindigkeit und Luftvolumenstrom.Die weitere Konzeption geschieht auf Grundlage dieser Ergebnisse. Unsere Erfahrung und Ihr Know-How bilden dann die Basis für Ihre beste Lösung.