Medizinalhanf: Schonende Trocknung von Cannabis-Blüten

Harter Logo

Hordentrockner für Medizinalhanf / Cannabisblüten

Die gesetzlichen Voraussetzungen für den Anbau und die Weiterverarbeitung von Cannabis zu medizinischen Zwecken sind in vielen Ländern bereits gegeben. Andere ziehen nach und treffen entsprechende Vorbereitungen. Wir sind schon vorbereitet!

Wer Hanfblüten der Extraktion unterziehen will oder diese haltbar und transportfähig machen möchte, sieht sich mit dem Thema Trocknung konfrontiert. Es geht darum die Cannabisblüten schonend, sicher und natürlich homogen zu trocknen. Mit unserer Art zu trocknen werden all diese Anforderungen erfüllt – und dies noch auf effiziente Weise:

_ schonend durch niedrige Temperaturen
_ sicher durch Trocknung im geschlossenen System
_ homogen durch gleichmäßige Luftführung
_ effizient durch Wärmepumpentechnik

In Zusammenarbeit mit einem führenden Cannabis-Spezialisten haben wir einen Hordentrockner entwickelt, der sich perfekt für die Trocknung der sensiblen Blüten eignet und als solcher nun auch schon mehrfach im Einsatz ist.

Technische Daten H01

  • Trocknungskammer aus Edelstahl, schall- und wärmeisoliert
    • 2 Umluftventilatoren mit je 5000 m³/h Luftvolumenstrom, regelbar
  • Entfeuchtungseinheit/-modul aus Edelstahl, schall – und wärmeisoliert, mit Wärmetauschersystem
    • 1 Umluftventilator mit 2000 m³/h Luftvolumenstrom
  • Nutzraum ausgelegt auf Europalettenmaß LxBxH 1200 x 800 x 1950 mm
  • Steuerung mit Prozessor Simatic S7-1200 und HMI Simatic KTP700 Basic
  • Edelstahl-Hordenwagen für Schüttgüter bis max. 200 mm Schütthöhe
    • Perforierte Wannen aus Edelstahl oder Kunststoff
    • in verschiedenen Größen erhältlich

     

Prozessparameter

Trocknungszeitraum                          24 – 48 Stunden
Restfeuchtegrad                                individuell, je nach späterer Anwendung
Trocknungstemperatur                      15° - 40°C
Umluft-Volumenstrom                       2000 – 11000 m³/h

Alle Prozessparameter sind, in Abhängigkeit von Zeit, Temperatur und relativer Feuchte, steuerbar und als Rezept hinterlegbar.

Zum Thema

Optionen

Temperierung (ohne Trocknung)      bis max. 100°C für z.B. Decarboxylierung
Nachbefeuchtung                              2 l/h

Weitere Vorteile

_ Erhöhte Qualität der Produkte in Sachen Bioaktivität, Aroma- und Inhaltstoffe
   durch geschlossenes System
_ Gewinnung von Kondensat möglich
_ Hohe Prozesssicherheit durch regelbare und konstante Prozessparameter
_ Kapazitätserweiterung einfach umzusetzen: Der Hordentrockner ist in jede Richtung erweiterbar

Der Hordentrockner kann auch Baustein eines GMP-konformen Prozesses werden.

Wie unsere Trocknung genau funktioniert, können Sie unter DAS VERFAHREN nachlesen.

Hier kommen Sie zu einem ausführlichen Pressebericht.

 

 

Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema