Harter Logo

Beutel und Flaschen für Infusions- und Injektionstherapie

Nach der Heißwasser-Sterilisation beispielsweise sind Ihre Produkte heiß und nass. Mit unserer Niedertemperaturtrocknung können Sie Ihre Beutel oder Flaschen, aus Kunststoff oder Glas, schonend und zugleich sicher trocknen und auf Wunsch auch anschließend sofort kühlen. Unsere Trocken- bzw. Trocken-Kühl-Lösungen sind flexibel und deshalb sowohl für kontinuierliche Prozesse als auch für Batchverfahren geeignet - im manuellen oder vollautomatischen Betrieb. Die Trocknungstemperatur liegt normalerweise zwischen 40° und 75°C.

Ampullen und Vials

Mit unserer Kondensationstrocknung mit Wärmepumpe macht es keinen Unterschied, ob die zu trocknenden Produkte aus Glas, Kunststoff oder anderen Materialien bestehen. In jedem Fall findet die Trocknung bei niedrigen Temperaturen statt. Gleich in welchen Behältnissen sich wie viele Ihrer Ampullen bzw. Vials befinden – sie werden sicher und vollständig trocken.

Behälter, Körbe und Trays

Nach dem Reinigen, Waschen oder Sterilisieren – immer geht es darum absolut trockene Waren zu generieren, um sie für eine sofortige Weiterverarbeitung vorzubereiten. Für besonders anspruchsvolle Anwendungen, wie es bei Behältnissen oft der Fall ist, kombinieren wir unsere Trocknung mit einer vorgeschalteten druckluftfreien Abblaseinrichtung. Unser Trocknungssystem ist in jeder Hinsicht flexibel und in jede vorhandene oder geplante Prozessart integrierbar.

Pastillen und Tabletten

Auch die Trocknung ist ein wichtiger Baustein bei der Herstellung von Pastillen und Tabletten. Sie vervollständigt die Qualität Ihrer Produkte. Unsere Trocknung hat neben den bereits genannten Vorteilen noch einen Bonus: da die Trocknung im geschlossenen Kreislauf stattfindet, bleiben wertvolle Inhaltstoffe und wichtige Geschmackskomponenten Ihrer Produkte erhalten. Zudem verläuft die Trocknung  im geschlossenen System unabhängig von klimatischen Verhältnissen und anderen äußeren Einflüssen.

Blisterverpackungen

Bei Medikamentenblistern geht es in der Regel um das Abtrocknen des Oberflächenwassers und der gleichzeitigen Schonung des Inhalts. Mehr über unsere Trocknungslösungen im Bereich Verpackung lesen Sie hier.

Implantate und Biomaterialien / Diagnostische und Chirurgische Instrumente

Implantate und Instrumente werden bei der Herstellung oberflächenveredelt und bedürfen deshalb anschließend einer fleckenfreien, sicheren und vollständigen Trocknung. Unsere Erfahrung zeigt, dass in diesem Bereich oft Heißluftgebläse eingesetzt werden, die nicht die gewünschten Ergebnisse liefern und zudem energetisch ineffizient arbeiten. Hier bietet unsere Niedertemperatur-Methode mit trockener Luft eine perfekte Alternative. Mehr zur Trocknung von oberflächenveredelten Produkten erfahren Sie hier.

Viskose Stoffe / Zähflüssige Fluide / Stichfeste Pasten

Bei diesen Anwendungen bietet sich eine kontinuierliche Trocknung auf einem Band (z.B. nach der Extrusion) an. Mit unseren niedrigen Temperaturen im Normalbereich zwischen 40° und 75°C werden die Stoffe somit ganz sanft bis zum gewünschten Trockengrad getrocknet. Unsere trockene Luft in Kombination mit einer individuellen Luftführung sorgt für homogene und exakte Trocknungsergebnisse.

Gräser, Kräuter, Medizinalhanf und vieles mehr

Durch unsere schonende Niedertemperaturtrocknung helfen wir Ihnen bei der Herstellung oder Weiterverarbeitung Ihrer Produkte. Die Anwendungen in diesem Bereich sind sehr vielfältig und individuell. Unsere Trocknungslösungen auch. Hier erfahren Sie mehr über die Trocknung von Lebensmitteln. Über die Trocknung von Hanfblüten zu medizinischen Zwecken lesen Sie mehr in diesem Bericht.

Sie haben ein anderes Produkt?

Wir sind ein innovationsfreudiges Team und freuen uns über neue Aufgaben. Lassen Sie Ihr Produkt unverbindlich in unserem Technikum testen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gerne und unverbindlich!

Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema